Angebote zu "Klasse" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Krauss/J Faszination Meterklasseyachten - Die e...
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.01.2016, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Die eleganten Regattaklassiker, Autor: Krauss, Nico/Johannsen, Lasse, Verlag: Delius Klasing Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: klassische yachten // meter-klasse // meterklasse // regattayachten // segelyachten // zwölfer // zwölfer meterklasse // 12mr yacht // 15mr yacht // 19mr yacht // 796 Sport, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 144 S., 100 Farbfotos, Seiten: 144, Format: 1.8 x 30.5 x 24.8 cm, Gewicht: 1337 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Buch - Pirates!, m. Audio-CD
9,50 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Niveau A1 2. Lernjahr / 6. Klasse 500 Wörter Crime / Thriller / Adventure Kit Chaipan, jung und ohne Geld, macht Fotos von Touristen und träumt davon, ein bekannter Fotograf zu werden. Eine Unbekannte heuert ihn an, die Insassen einer teuren Yacht auszuspionieren und ihr Fotos zu beschaffen. Der Job verspricht leicht verdientes Geld. Oder steckt mehr dahinter? Pauline Francis has spent all her life with books: reading them, studying them (when she was at University), translating them (when she lived in Africa), teaching them (when she was a French teacher) and working with them (when she was a school librarian). One day - about ten years ago - she thought: I'd like to write them. So she did! Pauline is married with two grown-up children, and enjoys going to the cinema and the theatre or anywhere where she can watch other people. She lives in Hertfordshire and Norfolk. Pauline does all kinds of writing: stories for young people learning English as a foreign language, including Adventure in the Alps, The Football Match and Pirates!;Adventure / thriller Peter Shen, jung und ohne Geld, macht Fotos von Touristen und träumt davon, ein bekannter Fotograf zu werden. Eine Unbekannte heuert ihn an, die Insassen einer teuren Yacht auszuspionieren und ihr Fotos zu beschaffen. Der Job verspricht leicht verdientes Geld. Oder steckt mehr dahinter?

Anbieter: myToys
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Amewi Dragonforce 65 RC Segelboot RtR 650mm
227,93 € *
ggf. zzgl. Versand

Dragon Force 65 Renn-Segelboot im eleganten Design und in der topaktuellen V6 Version. Die DragonForce 65 oder kurz die DF65 ist das derzeit mit Abstand meistverkaufte RC-Segelboot der Welt. Die DF65 wurde in Zusammenarbeit mit bekannten Performance Yachtdesignern entwickelt.Aus dieser Partnerschaft entstand eine erschwingliche RC-Yacht die sowohl bei Wettbewerbsfahrern als auch bei Einsteigern beliebt ist. Schlanke Linien und für Wettbewerbe entwickelte Segel lassen die Dragon Force 65 unter allen Windbedingungen elegant durch das Wasser gleiten.Die Dragon Force 65 ist eine anerkannte RC-Wettbewerbsyacht, die in der DF65 Klasse gesegelt werden kann. RTR - Ready To Race - out of the Box, bedeutet, dass nur Batterien benötigt werden. Sender und Empfänger sind bereits installiert. Die DF65 RTR-Version wird mit allem geliefert, was für den Einstieg erforderlich ist. Vorinstallierte Servos, vormontierte Ausleger, Segel, Beschläge usw. Lediglich die Holme und der Mast sind zu montieren sowie die Segel aufzuhängen. Schon kann es losgehen.

Anbieter: voelkner
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Amewi Dragonforce 65 RC Segelboot RtR 650mm
227,93 € *
ggf. zzgl. Versand

Dragon Force 65 Renn-Segelboot im eleganten Design und in der topaktuellen V6 Version. Die DragonForce 65 oder kurz die DF65 ist das derzeit mit Abstand meistverkaufte RC-Segelboot der Welt. Die DF65 wurde in Zusammenarbeit mit bekannten Performance Yachtdesignern entwickelt.Aus dieser Partnerschaft entstand eine erschwingliche RC-Yacht die sowohl bei Wettbewerbsfahrern als auch bei Einsteigern beliebt ist. Schlanke Linien und für Wettbewerbe entwickelte Segel lassen die Dragon Force 65 unter allen Windbedingungen elegant durch das Wasser gleiten.Die Dragon Force 65 ist eine anerkannte RC-Wettbewerbsyacht, die in der DF65 Klasse gesegelt werden kann. RTR - Ready To Race - out of the Box, bedeutet, dass nur Batterien benötigt werden. Sender und Empfänger sind bereits installiert. Die DF65 RTR-Version wird mit allem geliefert, was für den Einstieg erforderlich ist. Vorinstallierte Servos, vormontierte Ausleger, Segel, Beschläge usw. Lediglich die Holme und der Mast sind zu montieren sowie die Segel aufzuhängen. Schon kann es losgehen.

Anbieter: smdv.de
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Faszination Meterklasseyachten
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus yachthistorischer Sicht steht das Wort Meterklasse für eine mehr als hundert Jahre währende Erfolgsstory. Und als ob das nicht schon genug wäre, markiert die Meterklasse-Formel auch den Beginn des international organisierten Leistungssegelsports. Grund genug, der Meterklasse einen opulenten Bildband zu widmen. Keimzelle der Meteryachten ist eine Londoner Konferenz im Jahre 1906. Anlass und Aufgabe der Konferenz ist es, eine Formel zu finden, nach der Yachten unterschiedlicher Konstruktion vergütungsfrei gegeneinander segeln können. Vater der Meterklasse-Formel ist Alfred Benzon. Das Innovative an seiner Formel ist, dass sie bei den Rumpfabmessungen nicht allein auf Länge und Breite abstellt, sondern mit dem sogenannten Gurtmaß auch die Freibordhöhe miteinbezieht. So entstehen schließlich elf Klassen. Sie heißen 5-, 6-, 7-, 8-, 9-, 10-, 12-, 15-, 19- und 23-Meterklasse - plus eine Klasse für Yachten mit beliebig höherem Rennwart. YACHT-Redakteur Lasse Johannsen stellt zusammenmit dem renommierten Yachtfotografen Nico Krauss folgende Klassen vor: - Die Fünfeinhalber - 5.5mR / 5.5.m IC Klasse - Die Sechser - 6mR - Die Achter - 8mR - Die Zwölfer - 12mR Ein weiteres Kapitel gibt außerdem einen Überblick über die exotischeren Klassen. Hinzu kommen Interviews mit Restauratoren, Besitzern und Experten der Meterklasseyachten wie Oliver Berking, Kaspar Stubenrauch, Josef Martin, Tim Street, John Lammerts van Buehren, Wilfried Beek, Luigi Lang und Juliane Hempel.

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Faszination Meterklasseyachten
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus yachthistorischer Sicht steht das Wort Meterklasse für eine mehr als hundert Jahre währende Erfolgsstory. Und als ob das nicht schon genug wäre, markiert die Meterklasse-Formel auch den Beginn des international organisierten Leistungssegelsports. Grund genug, der Meterklasse einen opulenten Bildband zu widmen. Keimzelle der Meteryachten ist eine Londoner Konferenz im Jahre 1906. Anlass und Aufgabe der Konferenz ist es, eine Formel zu finden, nach der Yachten unterschiedlicher Konstruktion vergütungsfrei gegeneinander segeln können. Vater der Meterklasse-Formel ist Alfred Benzon. Das Innovative an seiner Formel ist, dass sie bei den Rumpfabmessungen nicht allein auf Länge und Breite abstellt, sondern mit dem sogenannten Gurtmaß auch die Freibordhöhe miteinbezieht. So entstehen schließlich elf Klassen. Sie heißen 5-, 6-, 7-, 8-, 9-, 10-, 12-, 15-, 19- und 23-Meterklasse - plus eine Klasse für Yachten mit beliebig höherem Rennwart. YACHT-Redakteur Lasse Johannsen stellt zusammenmit dem renommierten Yachtfotografen Nico Krauss folgende Klassen vor: - Die Fünfeinhalber - 5.5mR / 5.5.m IC Klasse - Die Sechser - 6mR - Die Achter - 8mR - Die Zwölfer - 12mR Ein weiteres Kapitel gibt außerdem einen Überblick über die exotischeren Klassen. Hinzu kommen Interviews mit Restauratoren, Besitzern und Experten der Meterklasseyachten wie Oliver Berking, Kaspar Stubenrauch, Josef Martin, Tim Street, John Lammerts van Buehren, Wilfried Beek, Luigi Lang und Juliane Hempel.

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Virtual Skipper 3
1,39 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Vorbei an beeindruckenden Küstenabschnitten, felsigen Steilufern oder weiáen Sandstränden segeln Sie immer hart am Wind. Spüren Sie die Gischt im Gesicht. Erleben Sie die Dünung des Meeres an sonnigen Tagen oder in stürmischen Nächten. Wenden Sie alle Tricks und Kniffe an, die ein echter Skipper beherrschen muss, um sich gegen die Natur und die gegnerischen Boote durchzusetzen. Virtual Skipper 3 versetzt Sie in den besten Booten ihrer Klasse an die schönsten Segel-Ziele der Welt. Mit einem Offshore-Racer, einem herausfordernden Melges 24, einem ACC Standardschiff des America's Cup oder einem Trimaran Open 60 - einem echten Boliden unter den Rennseglern - können Sie die beinharten Kämpfe um die Platzierungen erleben. Kommen Sie an Bord! Fühlen Sie die Geschwindigkeit, die Vorderstevenwellen, das Hinterkielwasser, die Schläge der Wellen gegen den Rumpf. In Virtual Skipper 3 sehen Sie sogar die einzelnen Mannschaftsmitglieder in Aktion: Sie bewegen sich dort hin, wo sie gebraucht werden, setzen und holen die Segel ein, bedienen die Winschen und gleichen die Krängung der Yacht aus. Viel realistischer geht es kaum. Die Künstliche Intelligenz der gegnerischen Boote wurde ebenfalls noch verbessert, so dass Ihre Konkurrenten sich entsprechend professionell verhalten. Sie können alle Wettbewerbsbedingungen bis ins Detail vorgeben: Wetter, Strömung, Windstärke und -richtung sowie der Gezeitenstand hängen von Ihren Angaben ab. Die Tageszeit im Spiel orientiert sich nach der Uhr des PCs und berücksichtigt die echte Weltzeit. Segeln Sie beispielsweise Abends in europäischen Locations, ist es dort auch tatsächlich dunkel, während Sie die San Francisco Bay zur gleichen Zeit bei Tageslicht erleben können. Bei Regen erscheinen nun auch Wassertropfen auf dem Bildschirm, was den Spieler noch tiefer in das Geschehen versetzt. Die Buchten von Sydney in Australien, Quiberon in Frankreich, Hauraki in Neuseeland, San Francisco in den USA, Porto Cervo in Italien, der Isle of Wight in Engl and. Kurz gesagt: die mythischsten Wasserflächen der Welt - alle detailgetreu in 3D reproduziert. Eine weitere Location ist Tahiti, wo Sie mittels eines leicht zu bedienenden Editors Ihre eigenen Strecken inklusive der Landschaft entwerfen können. Vier Bootsklassen zur Auswahl: Drei Monotypes (ACC, Melges 24, Offshore Racer) und ein Multihull (Trimaran Open 60). Spezialeffekte: Sonnenspiegelungen, Gischt, Bugwellen, Kielwasser, transparente Segel für ein besseres Sichtfeld. Boote und Segel können mit eigenen Skins versehen werden. Echtzeit-Renndatenanzeige (Kurs, Geschwindigkeit, Krängung, scheinbare und tatsächliche Windrichtung und -geschwindigkeit, Strömungsrichtung und -geschwindigkeit) auf den Instrumenten. Sechs berühmte Reviere: San Francisco Bay (USA), Quiberon (Frankreich), Auckland (Neuseeland), Sydney (Australien), Isle of Wight (Groábritannien) und Porto Cervo (Italien). Realistische, originalgetreue Segelbedingungen: Seeverhältnisse und typische Winde wurden akkurat nac hgestellt. Realistische Himmelsdarstellung je nach Uhrzeit und Wetter. Gezeiten und Strömungen passen sich der Tageszeit an. Editor für die Erstellung eigener Strecken. Jedes Revier kann vor dem Rennen per Flugzeug erkundet werden. Mit der Replay-Funktion können Sie nach dem Rennen Ihre Leistung analysieren. Einzelspieler-Modus: Der Spieler kann Boot gegen Boot oder in der Flotte gegen bis zu acht Gegner antreten.Hervorragende Gegner-KI mit realistischem Crew-Verhalten. Multiplayer-Modus: Online-Regatten, Teamrennen, Chatmöglichkeit während der Rega

Anbieter: reBuy
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Faszination Meterklasseyachten
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aus yachthistorischer Sicht steht das Wort Meterklasse für eine mehr als hundert Jahre währende Erfolgsstory. Und als ob das nicht schon genug wäre, markiert die Meterklasse-Formel auch den Beginn des international organisierten Leistungssegelsports. Grund genug, der Meterklasse einen opulenten Bildband zu widmen. Keimzelle der Meteryachten ist eine Londoner Konferenz im Jahre 1906. Anlass und Aufgabe der Konferenz ist es, eine Formel zu finden, nach der Yachten unterschiedlicher Konstruktion vergütungsfrei gegeneinander segeln können. Vater der Meterklasse-Formel ist Alfred Benzon. Das Innovative an seiner Formel ist, dass sie bei den Rumpfabmessungen nicht allein auf Länge und Breite abstellt, sondern mit dem sogenannten Gurtmaß auch die Freibordhöhe miteinbezieht. So entstehen schließlich elf Klassen. Sie heißen 5-, 6-, 7-, 8-, 9-, 10-, 12-, 15-, 19- und 23-Meterklasse - plus eine Klasse für Yachten mit beliebig höherem Rennwart. YACHT-Redakteur Lasse Johannsen stellt zusammen mit dem renommierten Yachtfotografen Nico Krauss folgende Klassen vor: - Die Fünfeinhalber - 5.5mR / 5.5.m IC Klasse - Die Sechser - 6mR - Die Achter - 8mR - Die Zwölfer - 12mR Ein weiteres Kapitel gibt außerdem einen Überblick über die exotischeren Klassen. Hinzu kommen Interviews mit Restauratoren, Besitzern und Experten der Meterklasseyachten wie Oliver Berking, Kaspar Stubenrauch, Josef Martin, Tim Street, John Lammerts van Buehren, Wilfried Beek, Luigi Lang und Juliane Hempel.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Spektakuläre Superyachten
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Superyachten sind wohl das mit Abstand teuerste Luxusgut der Mensch-heit – wunderschön anzusehen, exklusiv ausgestattet, und manch eine einfach spektakulär in Konstruktion, Interieur, Technik oder Grösse. In diesem Buch werden die schönsten, teilweise gar exzentrischen, bahn-brechenden Projekte des Schiffbaus in kenntnisreichen Texten und brillanten Farbfotos vorgestellt. Von der klassischen LULWORTH, 1920 vom Stapel gelaufen und 2006 in makellosen Zustand versetzt, geprägt von der Ästhetik langer Überhänge, Rumpflinien ohne Fehl und Tadel und gepflegtem Teakdeck bis zum erstaunlichen Interieur der hochmodernen Motoryacht SEA FORCE ONE, die ihr junger italienischer Eigner fernab von allen traditionellen Erscheinungsbildern einer Yacht kreieren liess, spannt sich der Bogen. Geradezu provokativ kommt die Motoryacht GUILTY daher, deren Äusseres von dem Künstler Jeff Koons wie ein Pop-Art-Gemälde gestaltet wurde. Und natürlich darf auch nicht die wahrscheinlich bekannteste Privatyacht der Welt, die CHRISTINA O, vormals CHRISTINA fehlen, auf welcher der griechische Reeder Aristoteles Onassis seinerzeit rauschende Partys feierte. Die Auswahl der Boote steht Pate für die Möglichkeiten einer Branche, die ihre Grenzen und ihre Klasse ständig erweitert und neu erfindet. Ein umfassender Einblick in die faszinierende Welt dieser unglaublichen Yachten und ihrer Eigner, kenntnisreich, informativ und zum Träumen schön. Jill Bobrow (Autorin), Kenny Wooton (Autor) und Dana Jinkins (Fotografin) sind seit Jahren bekannte und renommierte Mitarbeiter zahlreicher Yachtmagazine, darunter des renommierten „Showboats International“. Ihre Bücher beschreiben sowohl die Szenerie der klassischen Yachten wie der modernen Megayachten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot