Angebote zu "Aerodynamisch" (3 Treffer)

Aerodynamisch
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ostsee für Anfänger - Segeln will gelernt sein! Svenja Neumanns erste Segelversuche als Kind endeten in einer elterlichen Predigt: ´´Besonders betonte er Formulierungen wie ´Gefahr für die Sicherheit´, ´Behinderung der Berufsschifffahrt´ und ´Unterlassen´. Vorsichtshalber übersetzte er das Gesagte kindgerecht in ´saugefährlich´, ´Kleinholz´ und ´ihr habt sie wohl nicht mehr alle!´´´. Mit der kleinen Jolle durch die Heckwelle der Flensburger Fähre, kam bei den Erwachsenen offenbar nicht so gut an. Später, mit über 40, setzt Svenja wieder den Fuß auf ein Segelboot - und fängt Feuer: Fahrtensegeln muss es sein! Kurz darauf folgt der Sportbootführerschein See und ihre eigene kleine Yacht, die HOBO. Einhandsegeln in der dänischen Südsee: Wie man ankommt, ist doch eigentlich egal! Ihren ersten Trip mit HOBO macht Svenja ohne Mann und ohne Kinder und segelt alleine, ohne große Vorbereitung, von Ærø aus durch die dänische Südsee. Allein Fahrtensegeln stellt sich als schwerer raus als gedacht und Svenja nimmt so ziemlich jeden groben Solosegler-Anfängerfehler mit: Sie geht vor der Hafeneinfahrt auf Grund, verfährt sich, verhaspelt sich bei der Navigation. Ihren Humor verliert sie dabei nie. Geplant ist´s, wenn man trotzdem da landet, wo man hinwollte. Und die beste Seglerin ist die, die den größten Spaß hat. Eine Frau segelt alleine - und hat einen Riesenspaß! In Ærødynamisch fasst sie ihr hyggeliges dänisches Sommersegelabenteuern mit viel Lachanfallpotenzial zusammen. Dabei zeigt sie, dass Fahrtensegeln in heimischen Gewässern ein riesiger Spaß sein kann, dass alles halb so wild ist, wenn man drüber lachen kann, und dass jeder große Fahrtensegler mal irgendwo angefangen hat. Man muss es einfach nur machen. Denn, wie die Autorin schreibt: Auch Weltherrschaft will gelernt sein. Segeln Sie mit!

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Neumann, Aerodynamisch - Mein Segelsommer in de...
22,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ein Reise- und Erlebnisbericht Von Svenja Neumann 246 Seiten mit 43 Farbabbildungen. Kartoniert. Svenja Neumanns erste Segelversuche als Kind endeten in einer elterlichen Predigt des Vaters: Besonders betonte er Formulierungen wie ‚Gefahr für die Sicherheit‘; ‚Behinderung der Berufsschifffahrt‘ und ‚Unterlassen‘. Vorsichtshalber übersetzte er das Gesagte kindgerecht in ‚saugefährlich‘; ‚Kleinholz‘ und ‚ihr habt sie wohl nicht mehr alle!‘“. Mit der kleinen Jolle durch die Heckwelle der Flensburger Fähre; kam bei den Erwachsenen offenbar nicht so gut an. Später; mit über 40, setzt Svenja wieder den Fuß auf ein Segelboot – und fängt Feuer: Fahrtensegeln muss es sein! Kurz darauf folgt der Sportbootführerschein See und ihre eigene kleine Yacht, die HOBO. Einhandsegeln in der dänischen Südsee: Wie man ankommt, ist doch eigentlich egal! Ihren ersten Trip mit HOBO macht Svenja ohne Mann und ohne Kinder und segelt alleine, ohne große Vorbereitung, von Ærø aus durch die dänische Südsee. Allein Fahrtensegeln stellt sich als schwerer raus als gedacht und Svenja nimmt so ziemlich jeden groben Solosegler-Anfängerfehler mit: Sie geht vor der Hafeneinfahrt auf Grund, verfährt sich, verhaspelt sich bei der Navigation. Ihren Humor verliert sie dabei nie. Geplant ist’s; wenn man trotzdem da landet, wo man hinwollte. Und die beste Seglerin ist die, die den größten Spaß hat. Eine Frau segelt alleine – und hat einen Riesenspaß! In Ærødynamisch fasst Svenja Neumann ihr hyggeliges dänisches Sommersegelabenteuern mit viel Lachanfallpotenzial zusammen. Dabei zeigt sie, dass Fahrtensegeln in heimischen Gewässern ein riesiger Spaß sein kann, dass alles halb so wild ist, wenn man drüber lachen kann, und dass jeder große Fahrtensegler mal irgendwo angefangen hat. Man muss es einfach nur machen. Denn, wie die Autorin schreibt: Auch Weltherrschaft will gelernt sein. Segeln Sie mit! Hier finden Sie noch mehr Reise- und Erlebnisbeschreibungen Dänemarks

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 01.02.2019
Zum Angebot
Maxview DVB-T2 Antenne Gazelle
159,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Das ästhetische Design der Maxview Gazelle Pro passt zu modernen Freizeitfahrzeugen und schnittigen Yachten. Aber auch auf LKW´s sorgt die Maxview Gazelle Pro für gute Fernsehbilder und UKW-Empfang in Stereoqualität. Die Gazelle ist eine echte Rundum-Antenne für TV und UKW (bei stehendem Fahrzeug). “Rundum” bedeutet, dass lästiges Ausrichten entfällt . Über den serienmäßigen 18dB-Verstärker mit regelbarer Gewinn-Kontrolle kann die Bild- und Tonqualität optimiert werden. Für grenzenlosen Fernsehspaß unterwegs und überall. – digital-tauglich – Bestechend ist auch die aerodynamische Form, sowie die wetter- und seewasserfeste Konstruktion. Die Maxview Gazelle Pro zeichnet sich durch eine hohe Verarbeitungsqualität aus, welche durch regelmäßige Qualitätskontrollen ermöglicht wird. Die beiliegende Anleitung ist leicht verständliche; um schnell in den Genuss der Sat-Anlage zu kommen. Sie ist ideal für Wasserfahrzeuge, Reisemobile, Wohnwagen und LKW Technische Daten Kompatibel: SD, HD, 3D, 4K TV sowie FM und DAB-Radio Freqeunzbereich: Wideband für UHF TV und VHF Radio (40-860MHz) Verstärkung: bis zu 18dB mit regelbarem Verstärker Anschlusswerte: 12/24V oder 12/24/230V (je nach Modell) Stromaufnahme: 15mA Gehäuse: UV-stabiler ABS Kunststoff Abmessungen: H 14 cm L 30 cm Im Lieferumfang enthalten Montagefuß mit 5m Koaxial-Kabel Teleskopantenne für VHF Montagematerial 1m Koaxial-Kabel Klemmschraube regelbarer Signalverstärker 12 V Anschlusskabel 230 V Trafo (optional) Dichtung Regelbarer Signal Verstärker (Der Verstärker verfügt über zwei Ausgänge. Die Verstärkung ist regulierbar von 0 bis 18 dB. Somit ist in starken wie in schwachen Signalregionen der TV-Empfang optimal) Art Sat-Anlagen: Flachantenne, Farbe: weiß

Anbieter: fritz-berger.de
Stand: 17.05.2019
Zum Angebot